Automotive - PREDIMO – Prediction of Movement

Revealing forces - Optimierter Insassenschutz und umfassendere Unfallanalysen

Völlig neue Ansätze in der Entwicklung passiver Sicherheitssysteme und der Erstellung von Unfallanalysen durch die Ermittlung der im Körperinneren wirkenden muskuloskelettalen Beanspruchungen.

 

Bessere Insassenschutzsysteme für noch mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Die im Fall eines Unfalls bei den Insassen im Körper auftretenden Muskel- und Gelenkbeanspruchungen in die Entwicklung moderner Sicherheitssysteme einfließen lassen - das flexibel einsetzbare Verfahren der ComputerMyoGrafie macht es möglich.

 

 Beispielhafte Anwendungsbereiche

  • Entwicklung von Insassenschutzsystemen
  • Optimierung von Insassenrückhaltesystemen, Fahrzeugsitzen, etc.
  • Analyse der Validität und Reliabilität von Insassenschutzsystemen

Bild Automotive 1

 

Genauere interdisziplinäre Begutachtung bei der Analyse von Verkehrsunfällen.

Individuelle Bewegungsabläufe sowie die Beanspruchung einzelner Muskelgruppen und Körperregionen von Fahrzeuginsassen werden mit der ComputerMyoGrafie in der Unfallrekonstruktion ermittelt und visualisiert.

 

Webseite Automotive 2

 

 

 

Kontaktieren Sie uns!

Jetzt kostenlose Demo anfragen und in den unverbindlichen Austausch gehen! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


+49-251-149103-84